• Keine schweren Verletzungen durch Rangkämfe.Auch der Platzbedarf wird beim Voraudit genau überprüft.

  • Maststall mit Freilauf

  • Auch bei uns hat Herr Munz die QS Haltungsbedingungen überprüft

  • Auch bei Rindern wird beim Voraudit der Platzbedarf überprüft

  • Mir gehts gut

  • Aus Saugferkel werden wüchsige Mastschweine

  • Auch in meinem Stall war Herr Munz zum Voraudit

  • Beim Voraudit wird auch auf die Hygiene geachtet

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

EDEKA Südwest Fleisch GmbH - Markenfleischprogramm Hofglück

Das Hofglück Programm der EDEKA Südwest Fleisch orientiert sich an den Kriterien der e-Premiumstufe des Tierschutzlabels, welches vom Deutschen Tierschutzbund stammt. Dies beinhaltet gegenüber anderen Markenprogrammen beispielsweise lange Schwänze, ein doppeltes Platzangebot, GVO-freie Fütterung, das Vorhandensein eines Auslaufs sowie eine eingestreute Liegefläche. Die Herkunft der Ferkel muss durch EDEKA zugelassen sein und aus dem Südwesten Deutschlands kommen. Die Kriterien werden durch unangemeldete Audits überprüft. Den Mästern und Ferkelerzeugern ist ein Mindestpreis vertraglich garantiert. Aktuell beziehen sich die Kriterien ausschließlich auf die Schweinemast. Für Ferkelerzeugung und Ferkelaufzucht gelten Mindestanforderungen.